PC-Schallschluckgehäuse


-----
 

Ausgangssituation

Ein PC macht viel Lärm. Was kann man dagegen tun? Abschalten kommt nicht in Frage. Aber vielleicht könnte man ihn einsperren.  

Meine Lösung

Eine Kiste aus MDF-Platten, innen mit Schaumstoff ausgekleidet, außen blau angemalt, dient als neue Heimat für den kleinen Rauscher.  

[Bild(16.7k)] [Bild(7.6k)] [Bild(9.7k)]

Die Luftkanäle oben und unten dienen zur Kühlung (Oben fehlt auf dem Bild ein Schallschluck-Schaumstoff, der auf den 3 weißen Stützen liegen soll). Durch die gefalteten Kanäle läuft sich der Schall ziemlich tot und wird außerdem nach hinten rausgeleitet. Damit ist der PC wirklich sehr sehr leise.  

  Nachdem der alte PC durch einen leistungshungrigeren ersetzt wurde, reichte die Kühlung allerdings nicht mehr und die Kiste ist inzwischen unbenutzt.
-----
 

Kommentieren
   
Startseite
Flattr this

Diese Seiten sind darauf optimiert mit möglichst jedem Browser zu funktionieren.

Aber der Seitenquelltext sieht auch interessant aus, zumindest wenn man ihn mit einem Monospace Font in sehr kleiner Schriftgröße betrachtet.

Valid HTML 4.01! CSS ist valide!