Ebener Kofferraum


-----
 

Ausgangssituation

Wer weiß was sich der Autokonstrukteur dabei gedacht hat, als er den unebensten Kofferraum geschaffen hat, den ich je gesehen habe.  

[Bild(8.4k)]

Vielleicht soll man darin gar keine Wasserkisten transportieren - und nur deshalb sind die Autos so langlebig und zuverlässig.  

  Für mich sind die 8 Erhöhungen für die Sitzbefestigungen, die 4 längliche Streben unter dem Teppich im Bereich zwischen diesen Befestigungen und die 2 Schrägen und 3 Plateaus jedenfalls ein Gräuel. Mit dem Streichmaß mal eben die Höhenlinie abgefahren  

[Bild(4.7k)]

ergibt sich ein erschreckendes Bild:  

[Bild(2.5k)]

(Links 2 Linien, je nachdem wie stark man den Teppich eindrückt).  

  Und die Wasserkisten finden das auch nicht lustig.  

[Bild(15.2k)]

 

Meine Lösung

Hey Kofferraum, jetzt mach ich dich platt!
Nachdem der Baumarkt gerade Hartfaserplatten für 'nen Euro verramscht, hab ich statt der ursprünglich vorgesehenen 12mm OSB Platte prima 7mm Hartfaser zurechtgeschnitten.  

  Wie kriegt man die rechteckige Faserplatte nun aber entlang dieser Kontur zugeschnitten?
Ganz einfach: Mit dem Streichmaß (Stück Dachlatte mit 7.5mm Loch + Bleistift) grob vorzeichnen, wobei die Platte Abstand zur Kontur hat.  

[Bild(6.6k)] [Bild(6.3k)]

Mit der Stichsäge absägen und dann nochmal präzise anzeichnen und aussägen.  

[Bild(6.0k)] [Bild(5.0k)]

Damit das Ganze tragfähig wird und sich nicht durchbiegt, sind unten gemäß Höhenlinie passende Klötze angeleimt.  

[Bild(4.5k)] [Bild(5.4k)]

Zwei Platten aneinander geben nun eine hübsch ebene Fläche.  

[Bild(6.5k)]

So gefällt mir das schon viel besser!
-----
 

Kommentieren
   
Startseite
Flattr this

Diese Seiten sind darauf optimiert mit möglichst jedem Browser zu funktionieren.

Aber der Seitenquelltext sieht auch interessant aus, zumindest wenn man ihn mit einem Monospace Font in sehr kleiner Schriftgröße betrachtet.

Valid HTML 4.01! CSS ist valide!