Grillbeschleuniger


-----
 

Ausgangssituation

Grillen ist toll, wenn nur endlich der Grill ordentlich in Gang wäre. Die Methode, die (kalten) Kohlen mit einem halben Liter Spiritus zu tränken und nach kurzer Einwirkzeit mit einem Streichholz wuff machen, hat sich bewährt. Es geht auch mit der Heißluftpistole und etwas Zeitungspapier. Dann muss man aber dabei stehen.  

  Damit die Kohlen dann ordentlich durchglühen, haben sie Sauerstoff ganz gerne.
 

Den Kohlen ordentlich einen Blasen

Ein alter 230V Radiallüfter sorgt in seinem Primitivgehäuse für den nötigen Nachschub an Frischluft.  

[Bild(17.9k)] [Bild(14.9k)]

Zum Schmieden reicht das Gebläse nicht, aber die Kohlen sind Ruck-Zuck durchgeglüht.
-----
 

Kommentieren
   
Startseite
Flattr this

Diese Seiten sind darauf optimiert mit möglichst jedem Browser zu funktionieren.

Aber der Seitenquelltext sieht auch interessant aus, zumindest wenn man ihn mit einem Monospace Font in sehr kleiner Schriftgröße betrachtet.

Valid HTML 4.01! CSS ist valide!